Portugal: gesetzlicher Mindestlohn 2022

Gesetzesdekret 109-B/2021 vom 7. Dezember erhöht den portugiesischen monatlichen gesetzlichen Mindestlohn ( „salário mínimo, offiziell retribuição mínima mensal garantida – RMMG),  mit Wirkung zum 1.1.2022 um auf nunmehr 705 €.

Der gesetzliche Mindestlohn ist neben seiner arbeitsrechtlichen Bedeutung eine wichtige Bezugsgröße im Steuer- und Sozialrecht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.